Modafinil 100mg
Modafinil Aurobindo 100mg Tabletten
39.00540.00 Select options
Angebot!

Modafinil Aurobindo 100mg Tabletten

39.00540.00

-29%

Kostenloser Versand für alle Bestellungen über Euro 100

Garantiert sicherer Checkout

 

Modafinil 100mg ist ein Medikament, das hauptsächlich zur Behandlung von übermäßiger Tagesschläfrigkeit im Zusammenhang mit Narkolepsie, obstruktiver Schlafapnoe und Schichtarbeitsstörungen eingesetzt wird. Es gehört zu einer Klasse von Medikamenten, die als Wachmacher bezeichnet werden und die Wachsamkeit fördern, indem sie die Wirkung bestimmter Neurotransmitter im Gehirn beeinflussen. Modafinil 100 mg wird oft als „Smart Drug“ bezeichnet, da es auch kognitive Funktionen verbessern kann. Es ist wichtig, nur nach ärztlicher Verschreibung einzunehmen und potenzielle Nebenwirkungen sowie Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu beachten. Wenn Sie weitere Informationen zu benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Wirksame Bestandteile

  • Modafinil 100mg enthält den Wirkstoff in einer Dosierung von 100 Milligramm pro Tablette.
  • Dieser Wirkstoff wird zur Behandlung von übermäßiger Tagesmüdigkeit bei Narkolepsie sowie bei Schichtarbeitsstörungen eingesetzt.
  • Modafinil gehört zu den sogenannten Eugeroika, die die Wachheit und Aufmerksamkeit steigern können.
  • Die genaue Wirkungsweise von Modafinil ist noch nicht vollständig erforscht, aber es wird angenommen, dass es in den Schlaf-Wach-Rhythmus des Körpers eingreift.

Indikation

Bietet eine Reihe von Indikationen für Menschen, die an übermäßiger Schläfrigkeit während des Tages leiden. Die Anwendung dieses Medikaments wird in folgenden Fällen empfohlen:

  • Behandlung von Narkolepsie
  • Therapie bei obstruktivem Schlafapnoe
  • Management von Schichtarbeitsstörungen

Diese Indikationen machen Modafinil zu einer vielversprechenden Option zur Bewältigung von Schlafstörungen, die die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen können.

Dosierung

Nehmen Sie dieses Medikament immer genau so ein, wie es Ihnen Ihr Arzt mitgeteilt hat. Konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie unsicher sind.

Erwachsene

– Die empfohlene Dosierung für Erwachsene beträgt in der Regel 100 mg pro Tag.
– Modafinil sollte am Morgen eingenommen werden, um Schlafstörungen zu vermeiden.
– Bei Bedarf kann die Dosierung auf 200 mg erhöht werden, jedoch sollte dies mit einem Arzt besprochen werden.
– Es wird empfohlen, nicht später als mittags einzunehmen, um Schlaflosigkeit in der Nacht zu vermeiden.
– Eine genaue Dosierung sollte individuell mit einem Arzt abgestimmt werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Ältere Patienten (über 65 Jahre)

  • Modafinil ist ein Medikament, das oft zur Behandlung von übermäßiger Schläfrigkeit bei Narkolepsie, Schichtarbeitssyndrom und Schlafapnoe eingesetzt wird.
  • Bei älteren Patienten über 65 Jahren ist eine sorgfältige Dosierung von erforderlich, da die Stoffwechselreaktionen im Körper im Alter variieren können.
  • Eine anfängliche Dosierung von 100 mg pro Tag wird empfohlen, wobei ältere Patienten besonders auf mögliche Nebenwirkungen wie Schwindel, Unruhe oder Schlaflosigkeit überwacht werden sollten.
  • Es ist wichtig, vor der Einnahme von Modafinil mit einem Arzt Rücksprache zu halten, um eventuelle Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und bestehenden Gesundheitszuständen zu berücksichtigen.
  • Im Falle von Veränderungen der Vitalfunktionen oder Nebenwirkungen sollte umgehend ärztlicher Rat eingeholt werden.

Erwachsene mit schwerer Nieren- und Lebererkrankung

Für Erwachsene mit schweren Nieren- oder Lebererkrankungen sind spezielle Dosierungen erforderlich, um unerwünschte Wirkungen zu vermeiden. Hier sind wichtige Punkte zur Dosierung von Modafinil 100mg in solchen Fällen:

  • Die Anfangsdosis beträgt in der Regel 100 mg pro Tag
  • Bei schweren Lebererkrankungen muss die Dosis möglicherweise reduziert werden
  • Bei schweren Nierenerkrankungen kann die Dosis ebenfalls angepasst werden

Es ist wichtig, sich an die ärztliche Anweisung zu halten und eventuelle Veränderungen der Dosierung mit dem behandelnden Arzt zu besprechen.

Wenn Sie mehr eingenommen haben, als Sie sollten

Bei der Einnahme von Modafinil 100 mg ist es wichtig, die richtige Dosierung zu beachten. Sollten Sie versehentlich mehr eingenommen haben als empfohlen, ist es wichtig, umgehend ärztlichen Rat einzuholen. Symptome einer Überdosierung können unter anderem Schlaflosigkeit, Verwirrtheit, und Herzrasen sein. Bitte beachten Sie, dass eine Überdosierung ernsthafte gesundheitliche Folgen haben kann. Im Falle einer Überdosierung ist es ratsam, sofort medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Wenn Sie die Einnahme vergessen haben

  • Sollten Sie die Einnahme von Modafinil 100mg vergessen haben, nehmen Sie die vergessene Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern.
  • Wenn es jedoch bereits fast Zeit für die nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und nehmen Sie die nächste Dosis zum regulären Zeitpunkt ein.
  • Nehmen Sie keine doppelte Dosis ein, um die vergessene Dosis auszugleichen.
  • Es wird empfohlen, bei Fragen zur Dosierung Ihren Arzt oder

Apotheker zu konsultieren, um individuelle Ratschläge zu erhalten.
Denken Sie daran, immer die Anweisungen Ihres Arztes oder Apothekers zu befolgen und keine Änderungen an Ihrer Dosierung vorzunehmen, ohne dies mit ihnen zu besprechen.

Anwendung

  • Modafinil 100mg wird häufig zur Behandlung von Narkolepsie, Schlafapnoe und Schichtarbeitsstörungen eingesetzt.
  • Die übliche Dosis beträgt 100-200mg pro Tag, vorzugsweise morgens eingenommen.
  • Es kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden, jedoch können fettreiche Mahlzeiten die Wirkung verzögern.
  • Bei Schlafapnoe sollte die Dosis als Einzeldosis morgens eingenommen werden.
  • Die Einnahmezeiten sollten bei Schichtarbeitsstörungen mit einem Arzt besprochen werden.
  • Es ist wichtig, die Einnahmezeit und Dosierung mit einem Arzt abzustimmen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Komposition

Die Zusammensetzung von Modafinil 100 mg in einer Tablette umfasst:

  • 100 mg Modafinil als aktiven Wirkstoff
  • Mikrokristalline Cellulose
  • Lactose
  • Povidon
  • Croscarmellose-Natrium
  • Magnesiumstearat
  • Farbstoffe

Die sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffe gewährleisten die Wirksamkeit und Qualität des Medikaments. Sie sind für Personen jeden Alters geeignet und bieten eine zuverlässige Unterstützung bei der Steigerung der Wachsamkeit und kognitiven Leistungsfähigkeit.

Nebenwirkungen

Bei der Einnahme von Modafinil 100 mg können verschiedene Nebenwirkungen auftreten, die beachtet werden sollten. Dazu gehören Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindelgefühl, Schlaflosigkeit und Nervosität. Es ist wichtig, diese möglichen Auswirkungen im Auge zu behalten und gegebenenfalls ärztlichen Rat einzuholen. Denken Sie daran, dass jeder unterschiedlich auf das Medikament reagieren kann, und konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie Bedenken haben.

Interaktionen

  • Modafinil 100mg kann die Wirkung von Blutverdünnern wie Warfarin beeinflussen und zu erhöhten Blutungsrisiken führen.
  • Die gleichzeitige Anwendung und bestimmten Antiepileptika wie Phenobarbital kann die Wirksamkeit beider Medikamente beeinträchtigen.
  • Modafinil kann die Konzentration von Hormonen wie Ethinylestradiol und Levonorgestrel in hormonellen Verhütungsmitteln verringern, was deren Wirksamkeit reduzieren kann.
  • Die Kombination mit bestimmten Medikamenten zur Behandlung von HIV/AIDS wie Ritonavir kann zu verminderten Plasmaspiegeln des HIV-Medikaments führen.

Diese Interaktionen unterstreichen die Bedeutung, dass Patienten vor der Einnahme von Modafinil 100mg Rücksprache mit einem Arzt halten sollten, um mögliche Risiken zu minimieren.

Kontraindikationen

  • Verwenden von Modafinil 100mg wird nicht empfohlen bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren.
  • Personen mit schweren Herzerkrankungen oder unkontrolliertem Bluthochdruck sollten nicht einnehmen.
  • Bei Leber- oder Nierenproblemen ist Vorsicht geboten und eine ärztliche Beratung erforderlich, bevor angewendet wird.
  • Schwangere oder stillende Frauen sollten Modafinil meiden, da die Auswirkungen auf das ungeborene Kind oder das Baby nicht ausreichend erforscht sind.
  • Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Modafinil oder anderen Bestandteilen des Arzneimittels sollte die Anwendung vermieden werden.

Schwangerschaft und Stillzeit:

Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist es von entscheidender Bedeutung, die möglichen Auswirkungen von Medikamenten zu berücksichtigen. Modafinil 100mg ist ein Arzneimittel, bei dem besondere Vorsicht geboten ist. Hier sind wichtige Punkte, die Sie beachten sollten:

  • Modafinil kann das ungeborene Kind oder das gestillte Baby beeinträchtigen.
  • Vor der Einnahme von Modafinil während der Schwangerschaft oder Stillzeit ist unbedingt eine ärztliche Beratung erforderlich.
  • Es gibt potenzielle Risiken, die sorgfältig gegen den Nutzen abgewogen werden müssen.
  • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind, planen schwanger zu werden oder stillen, bevor Sie Modafinil einnehmen.

Es ist entscheidend, verantwortungsbewusste Entscheidungen zu treffen, um die Gesundheit von Mutter und Kind zu schützen.

Informationen zum Patienten

Warnings and Precautions

  • Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung, wenn Sie allergisch auf oder andere Bestandteile des Arzneimittels reagieren.
  • Informieren Sie Ihren Arzt über Ihre medizinische Vorgeschichte, insbesondere über Herzprobleme, psychische Störungen oder Nierenkrankheiten.
  • Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie schwanger sind oder stillen, da Modafinil Auswirkungen auf das ungeborene Kind oder das gestillte Baby haben kann.
  • Vermeiden Sie Alkohol, während Sie einnehmen, da dies zu unerwünschter Schläfrigkeit oder verminderter Wachsamkeit führen kann.
  • Beachten Sie die Empfehlungen Ihres Arztes hinsichtlich der Dosierung und vermeiden Sie eigenmächtige Änderungen.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

Patienten, die Modafinil 100mg einnehmen, müssen sich der Auswirkungen auf ihre Fähigkeit, ein Fahrzeug zu lenken und Maschinen zu bedienen, bewusst sein. Es ist wichtig, die folgenden Punkte zu beachten:

  • Modafinil kann die Reaktionsfähigkeit beeinflussen
  • Vorsicht ist beim Bedienen von Maschinen geboten
  • Beeinträchtigung des Urteilsvermögens kann auftreten
  • Individuelle Reaktionen können variieren

Es ist ratsam, vor Beginn der Einnahme ärztlichen Rat einzuholen und die eigenen Reaktionen auf das Medikament zu beobachten. Die Sicherheit im Straßenverkehr und bei der Bedienung von Maschinen hat oberste Priorität.

Hinweis für Leistungssportler

  • Modafinil 100mg ist ein Medikament, das zur Behandlung von übermäßiger Schläfrigkeit eingesetzt wird, die durch Schlafapnoe, Narkolepsie oder Schichtarbeitsstörungen verursacht wird.
  • Es hat Wirkungen auf bestimmte Teile des Gehirns, die die Wachsamkeit steuern, und kann die Aufmerksamkeit, Wachheit und die Fähigkeit sich zu konzentrieren, verbessern.
  • Leistungssportler sollten sich bewusst sein, dass auf der Liste der verbotenen Substanzen vieler Sportorganisationen steht, da es die Leistungsfähigkeit verbessern kann.
  • Die Einnahme von Modafinil ohne ärztliche Verschreibung kann ernsthafte gesundheitliche Risiken mit sich bringen und ist nicht zu empfehlen.
  • Es ist wichtig, sich vor der Einnahme  mit einem qualifizierten Arzt zu beraten, um potenzielle Risiken und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu besprechen.

Stillzeit

Das Thema Laktation und die Einnahme von Modafinil 100 mg ist für viele Mütter von Interesse. Es ist wichtig, dass Mütter verstehen, wie sich die Einnahme dieses Medikaments auf die Milchproduktion und die Gesundheit des Babys auswirken kann. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie beachten sollten:

  • Modafinil kann in die Muttermilch übergehen und Auswirkungen auf das gestillte Baby haben.
  • Es wird empfohlen, vor der Einnahme von während der Stillzeit einen Arzt zu konsultieren.
  • Alternativen und mögliche Risiken sollten sorgfältig abgewogen werden.
  • Die Auswirkungen  auf die laktierende Mutter und das gestillte Baby sind noch nicht ausreichend erforscht.
  • Die Gesundheit von Mutter und Kind steht immer an erster Stelle und sollte sorgfältig abgewogen werden, bevor Modafinil
  • eingenommen wird.

Darüber hinaus bieten verwandte Produkte wie modvigil 200mg und Modalert ähnliche Vorteile und erweitern das Spektrum der Optionen für Personen, die eine kognitive Verbesserung anstreben.

Modafinil Aurobindo 100 mg Tabletten - Beipackzettel

modafinil 100mg (Modalert) - Kaufen Sie Modafinil Aurobindo 100mg Tabletten, 50 Stück, online. Verbessern Sie Ihre Produktivität und geistige Wachheit.

Product Brand: Kaufenmodafinil

Product Currency: EUR

Product Price: 39

Product In-Stock: InStock

Bewertung des Redakteurs:
5

Zusätzliche Informationen

AnbieterinAurobindo
Paket Größe50 Stück
VerpackungsstandardN2
DarreichungsformTablets
ProduktnameModafinil Aurobindo 100mg
Mono-ZubereitungJa
Aktive SubstanzModafinil
Erfordert ein RezeptNEIN
Apotheke erforderlichJa
Maximale LiefermengeUnbegrenzt
Modafinil Aurobindo 100 mg Tabletten - Beipackzettel

modafinil 100mg (Modalert) - Kaufen Sie Modafinil Aurobindo 100mg Tabletten, 50 Stück, online. Verbessern Sie Ihre Produktivität und geistige Wachheit.

Product Brand: Kaufenmodafinil

Product Currency: EUR

Product Price: 39

Product In-Stock: InStock

Bewertung des Redakteurs:
5

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Modafinil Aurobindo 100mg Tabletten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert